Down-Syndrom-Kalender

Terminkalender

DSH - miteinanders - Trisomie 21 und Mathematik – neue Lernkonzepte
Samstag, 18. November 2017, 10:00am - 01:00pm
Aufrufe : 167
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.down-syndrom-hannover.de/woche-des-down-syndroms/miteinanders-2017

Trisomie 21 und Mathematik – neue Lernkonzepte

Vortrag und Workshop in der Alice-Salomon-Schule im Rahmen der Miteinanders-Tage 2017

Eine aktuelle Studie der Universität Hamburg zeigt, dass Personen mit Trisomie 21 ihre Umwelt anders wahrnehmen als Menschen ohne Syndrom. Torben Rieckmann, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter an dem Forschungsprojekt mitwirkte, präsentiert am Sonnabend, 18. November, im Rahmen der Miteinanders-Tage 2017 die wesentlichen Studienergebnisse. In der Alice-Salomon-Schule (Kirchröder Straße 13) erklärt er außerdem, warum Menschen mit Down-Syndrom zwangsläufig mathematische Lernschwierigkeiten entwickeln. Im anschließenden Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie mit Hilfe der App mathildr mathematische Inhalte aufmerksamkeitsgerecht vermitteln. Die App wurde gemeinsam mit Menschen mit Trisomie 21 entwickelt. Um 10 Uhr beginnt die Veranstaltung der Vereine „Mittendrin“ und „Down-Syndrom Hannover“. Vortrag und Workshop dauern zirka drei Stunden. Anmeldung erbeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.